Skip to content

Weihnachtsfeier der Initiative „Willkommen in Köthen“

Weihnachtsfeier der Initiative „Willkommen in Köthen“ published on Keine Kommentare zu Weihnachtsfeier der Initiative „Willkommen in Köthen“

Seit September 2015 gibt es nun schon die Initiative „Willkommen in Köthen“.
Stand zu Beginn der ehrenamtlichen Arbeit noch die Erstbetreuung der Geflüch-teten im Vordergrund, so ist heute das Ziel, die neuen Mitbürger erfolgreich in unsere Gesellschaft zu integrieren.
Zum Abschluss des Jahres lud die Initiative am 13. Dezember 2017 zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier mit ehrenamtlichen Helfern und Flüchtlingen in das neue Domizil in der Martinskirche ein.
Und es kamen Viele. Nach der Begrüßung und Eröffnung durch Martin Olejnicki verbrachten alle Beteiligten im festlich geschmückten kleinen Saal einen gemeinsamen schönen Nachmittag bei selbst gebackenen Plätzchen und Kuchen sowie Spezialitäten, die von Flüchtlingen zubereitet worden waren.
Aber auch Adventskranz , Schwibbogen, Räuchermann, Engel, Bergmann und Nussknacker waren an diesem Tag willkommene „Gäste“, und brachten den Menschen aus anderen Kulturkreisen unsere weihnachtlichen Traditionen nahe.
Ganz überraschend stand plötzlich der Weihnachtsmann in der Tür und holte zur Freude der Anwesenden für jedes Kind ein süßes Geschenk aus dem großen Sack.
In dieser entspannten und fröhlichen Atmosphäre aus deutschen Helfern, Syrern, Afghanen, Iranern, Libanesen, Indern und Eritreern war sich die Gemeinschaft einig, dass der Grundstein für eine gelungene Integration ein gemeinsames Miteinander ist.
An dieser Stelle vielen Dank an alle, die zum Gelingen dieser Weihnachtsfeier beigetragen haben.
Erika Marx
Helferin bei der Initiative „Willkommen in Köthen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Primary Sidebar

Secondary Sidebar